Lego Neuigkeiten

01.09.2016 13:25

Der dänische Spielwarenhersteller lässt wieder mit einigen Modellen aufhorchen. Lego-Steine bereichern schon seit vielen Jahren die Kinderzimmer dieser Welt. Wenn man Lego charakterisieren will, so sind dies längst nicht nur mehr viele bunte Steine, die viel Freude machen. Es sind schon vielmehr Hightech-Spielgeräte aus einzelnen Bausteinen, die heute in den Spielzimmern landen.

Lego-Modelle der Zukunft

Aus Billund, Dänemark werden auch in Zukunft wieder viele interessante Spielzeuge für Kinder und auch spielfreudige Erwachsene kommen. Neu sind unter anderem die Bausets für die Minions, aus dem Film "Ich - einfach unverbesserlich", die kleinen gelben Genossen, die jedes Herz höherschlagen lassen. Sie werden 2017 auf den Markt kommen. Sonst hat Lego auch noch die "Super Heroes Mighty Micros" im Programm, das Erscheinungsdatum für diese ist ebenso 2017.

Drei Sets kommen konkret auf den Markt: "Superman versus Bizarro", "Batman versus Killer Moth" und "Wonder Woman versus Doomsday". Der Start für diese kleinen Sets erfolgt im Januar 2017. Für das zweite Halbjahr 2016 sind noch viele weitere Kleinsets für Fans der Serie Lego Nexo Knights geplant: Diese beinhalten, die Nummern jeweils in Klammern: The Globlin Thrower (70318) Macy’s Thunder Club (70319), Aaron’s Aero-Hunter (70320), General Magmar’s Siege Machine (70321), Axl’s Mobile Tower (70322) Jestro’s Volcano Base (70323) Ultimate Axl (70336), Ultimate Lance (70337), Ultimate General Magmar (70338) sowie
Ultimate Flama (70339).

Lego Fans können auf das neue Lego-Jahr also wirklich mehr als gespannt sein, denn die Vorschau, was sie in diesen Jahren erwarten wird, ist vielversprechend. Die kleinen Bausteine sind heute in besserer Form denn je, denn auch elektronische Bauteile kommen hier nicht zu kurz. Von Star Wars gibt es nicht so viel Neues, aber auch doch Einiges, was sich absolut sehen lassen kann, zum Beispiel den "Mini"- Chewbacca, der schon im Film äußerst beliebt ist.


Kommentar eingeben